Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.

Yo Leute!,

willkommen auf meiner Homepage www.myfads.de.to!!!

+++Breaking news+++

Victoria's Secret verabschiedet alle seine Engel!
Stand: 17.06.2021

Victoria's Secrets erlangte ikonischen Status mit ihren Katalogen, der alljährlichen Modenschauen mit seinen Flügeln und dem Fantasy Bra und seinen Engeln, jenen Models, die mit VS unter Vertrag standen. All diese Komponente wurden einen nach dem anderen ausradiert und nun wurde auch das letzte Merkmal, das man mit VS assoziiert, in die Wüste geschickt - die Engel. 

Zu Zeiten von "Body Positivity" wirbt die Medienbranche mit alltäglichen Gesichtern. Vorbei sind die Zeiten des traditionellen Models. Alltäglich auszusehen ist der Trend, weil man sich mit schönen Leuten nicht "identifizieren" kann. Lange Zeit hielt VS dagegen und vermarktete sich durch seine Engel mit einem Image, das zunehmendst sportlicher wurde anstatt einem vorzugaukeln "Du bist perfekt so wie du bist". 

Dann kam Cancel Culture ins Rollen - Ed Razek, der CEO der Victoria's Secret Fashion Show, verlautete in einem Interview mit der Vogue, dass sie nicht der Meinung sind, dass Transgender- und Plus-Size Models für ihre Modenschau engagiert werden sollten. Die Marke VS geriet dadurch in Ungnade mit der politisch korrekten-Szene in den USA und ein Shitstorm machte die Rune. Ed Razek verlautete kurze Zeit später seinen Ausstieg bei VS. Dann kamen Gerüchte auf, dass Lex Wesner, der CEO von L. Brand, der Muttergesellschaft von VS, Verbindungen zu Jeffrey Epstein hätte. Voila - Victoria's Secrets Ruf war im Eimer. Die Stimmen wurden lauter, Victoria's Secret zu boykottieren. Die VS show 2018 brillierte mit sehr niedrigen Einschaltquoten.

Als in November 2019 verkündet wurde, dass es keine Modenschau mehr von VS gibt, verloren auch die Engeln an Bedeutung. Für Kampagnen-Shoots wurden immer häufiger Nicht-Engeln fotografiert und der "Body Positivity"-Druck erreichte nun auch VS. Das Personal wurde ausgetauscht, um Victoria's Secret in die politisch korrekte Schiene zu lenken und nun schließt sich der Kreis und die Engeln sind Geschichte.

Gibt es einen Ersatz für die Engeln? Ja! Victoria's Secret hat auf seinem Instagram-Account das sogenannte "VS Collective" vorgstellt, das den "Identity Politics"-Wahn bis zum geht nicht mehr bedient. (Identity Politics bedeutet, das sich Leute nur noch durch ihre Hautfarbe, Sexualität, Sexuellen Orientierung usw. definieren). Im "Kollektiv" sind sieben Aktivistinnen am Start. Drei von ihnen Models, die offensichtlich nach dem Identity Politics-Schema ausgesucht wurden. Adut Akech - die dunkelhäutige schwarze Model. Paloma Elsesser - das Plus-Size Model und Valentina Sampaio, das Transgender-Model. Der Rest der Bande besteht noch nicht mal aus Models. Eine weitere Chance für Models bekannter zu werden schwindet damit. Das Kollektiv wurde ausgesucht nach dem Schema, wieviele Quoten-XY können wir erreichen. Es fühlt sich zu gewollt und dadurch nicht echt an. 

Hiermit endet dann auch meine Website, die ich ins Leben gerufen hatte, weil ich Models bewundert habe für ihre Schönheit. Mittlerweile geht es aber nicht mehr um Schönheit, sondern darum, dass uns aufgedrückt wird zu denken, dass jeder gutaussieht... wer's glaubt. Ich bemerke es an der Qualität von Models. Es gibt kaum noch Models, die ich bewundere und daher habe ich auch keine Motivation mehr weiterhin die Modelwelt zu verfolgen. Der Zweck für diese Website ist dann noch mit dem Marketing-Wechsel von Victoria's Secret endgültig erloschen. Vielen Dank für alle Besucher dieser Website.    


Top-Biografien:

 

 

 





 

 

 

 

 

 

 


Rankings:


Top 20 Sexiest
 Models


The World's
Highest-Paid
 Female Models

21 Personal
 Favorite Models

Fashion Models A-Z: 
 (Seite des Models erscheint, wenn man auf das Bild klickt)

 

 

 



 

 



 
 
 









 


 
  

 



 








 

 


 
 

 

 

 

 

 



 
 

 


 




 














 

 








 

 




 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.